Saisonauftakt gelungen!

Am Samstag war es endlich wieder soweit, die neue Saison 2021/2022 begann für Bahnfrei Damm.
Auch auf der Kegelbahn herrscht die 3G Regel, deshalb war im Vorfeld viel zu tun. Sowohl die eigenen Spieler als auch die Gäste mussten nach den 3G Regeln überprüft werden.
Ebenfalls neu für die 1. Mannschaft war das 120 Wurf System. Zum ersten Mal bestritt die ehemalige Bundesliga Mannschaft um Kapitän Christoph Zöller ein Ligaspiel, mit Punkte System. Allem in allem war es für jeden einzelnen Spieler ein sehr ungewöhnlicher Saisonstart.
Aber die Jungs machten ihre Sache gegen Großostheim mehr als gut und gewannen am Ende deutlich mit 7:1 Mannschaftspunkten.
Es war sehr schön für alle Beteiligten endlich mal wieder gemeinschaftlich auf der Bahn zu stehen und wir hoffen dass die Saison auch zu Ende gespielt wird.

Es soll der Beginn von etwas Großem werden…

Nachdem die letzte Spielzeit erneut COVID-19-bedingt abgebrochen wurde, setzten sich die Verantwortlichen von Bahnfrei Damm zusammen, um über die Zukunft des Vereins im Kegelsport zu sprechen.

In internen als auch in Gesprächen mit anderen großen Vereinen der DCU, kam eine klare Entscheidung der Verantwortlichen pro Rückkehr zum DKBC Zustande. Diese Entscheidung wurde allen Mitgliedern mitgeteilt, welche hinter dieser Entscheidung stehen.

Was bedeutet dies nun?
Wir haben die Bundesliga der DCU verlassen. Durch den Wechsel der zweiten und dritten Mannschaft im Vorjahr stürzt Bahnfrei aber nicht ab und muss in der untersten Klasse starten. Gestartet wird nun in der Hessenliga (1. Mannschaft), Regionalliga (2. Mannschaft) und Bezirksliga (3. Mannschaft) im 120 Wurf System.

Wie verläuft nun das Spiel?
Gespielt wird mit 6 Mann im Mann gegen Mann System. Für jede gewonnene Einzelbahn bekommt ein Spieler einen Satzpunkt, nach vier Bahnen bekommt der siegreiche Spieler einen Mannschaftspunkt. Für die höhere Mannschaftskegelzahl gibt es noch einmal zwei Mannschaftspunkte. Am Ende siegt die Mannschaft mit den meisten Mannschaftspunkten.
Das Ziel dieser Saison ist klar definiert, es soll der direkte Aufstieg in die 2.Bundesliga des DKBC erreicht werden.

Sie haben noch Fragen? Dann kommen Sie bei einem Heimspiel vorbei oder melden sich bei uns.