Veränderungen, Veränderungen, Veränderungen

Die erste Runde nach vollständigem Wechsel in das 120-Wurf-System unter dem Dach des DKBC wurde mit der Saison 2021/2022 erfolgreich gespielt. Leider verpasste unsere Erste den erhofften Direktaufstieg in die zweite Bundesliga denkbar knapp.

Dieser Beitrag soll aber nicht dazu dienen, alte Wunden aufzureißen oder auf die Vergangenheit zu blicken, denn alles hat für unsere Zukunft auch seine guten Seiten. Was erstmal schlecht klingt, muss nicht zwangsläufig nur schlecht sein. Durch den verpassten Aufstieg haben wir etwas Zeit gewonnen, den fälligen Bahnumbau anzugehen.

Warum ein Bahnumbau?
Zum einen ist die ganze Anlage naturgemäß etwas in die Jahre gekommen. Die Kegelbahn selbst steht zwar immer noch sehr gut da, das „Außerum“ ist jedoch nicht mehr wirklich präsentabel. Der Bereich für Tische und Stühle hinter den Bahnen, die Technik sowie die Wandverkleidung und die Umkleidekabinen sind definitiv nicht mehr ganz frisch.

Zum anderen – und damit nicht nur ein Problem rein kosmetischer Art – setzt der DKBC für seine Bundesligen einen gemeinsamen Bahntypen für alle teilnehmenden Vereine voraus: die von einigen Wenigen heiß geliebten, von der Mehrheit oft gehassten, aber definitiv sehr von ihren Eigenarten geprägten „Plattenbahnen“… Um also auch nach einem Aufstieg dauerhaft in der DBKC-Bundesliga aktiv spielen zu können, müssen zwangsläufig einige Anpassungen vorgenommen werden.

Was kostet sowas und wer soll das bezahlen?
Billig ist eine Umrüstung der Bahnen auf die Vorgabe des DKBC sowie das Aufhübschen des Kegelbereichs nicht. Es liegen bereits unverbindliche Angebote im sechsstelligen Bereich vor. Unser Vorstand ist nach Kräften bemüht hier Zuschüsse von Stadt und Land zu erhalten sowie weitere rechtliche Rahmenbedingungen zu klären. Auch alternative Finanzierungskonzepte sowie ein verstärkter Fokus aufs Sponsoring stehen im Raum.

Die Zukunft unseres Kegelvereins verspricht also nicht nur sportlich spannend zu werden. Aber irgendwie muss es ja was werden.

SAISON 2022/2023
5 TEAMS - 41.5 GEGNER - 34 SPIELER
Aktuelle Saison läuft!

Tagesbester 120 Wurf

651 LP
Bahnfrei Damm 1
Theo Spangenberger
2. Spieltag (24.09.2022)

V: 419 - A: 232 - F: 1
Anlage: KG BS-Salmünster 1

Tagesbester 100 Wurf

425 LP
Bahnfrei Damm 5
Hans-Günter Liebler
2. Spieltag (24.09.2022)

V: 282 - A: 143 - F: 2
Anlage: Gem. Schaafheim 3
SPONSOREN