Ab jetzt 120 Wurf: Statements der Ersten!

Einige Jungs unserer Ersten und/oder Zweiten haben es sich nicht nehmen lassen, einige Zielvorstellungen für die kommende Verbandsrunde zu formulieren. Hier gibt’s die mal kürzeren, mal längeren Statements dazu!

Achtung DKBC, Das Team von Bahnfrei Damm kommt.
Nicht aus Spaß, nur um zu siegen!
Abenteuer 120 Wurf, Attacke!

Als ehemaliger Bundesligist nehmen wir die Herausforderung an auf dem direkten Weg in die 1. Buli zurück zu kehren.
Ziel für die kommende Runde ist der 1. Platz. Aufgrund der höheren Leistungsdichte wird dies nicht einfach, dennoch müssen wir unserer Favoritenrolle gerecht werden.

Neues Spielsystem mit anderer Wertung und anderem Schwerpunkt.
Zielsetzung: System verinnerlichen und festigen, der Rest ergibt sich im Laufe der Saison.
Neue Bestleistungen mit der Mannschaft und im Einzeln spielen.
Aufstieg in die 2. Bundesliga des Dkbc.

Meister mit allen Mannschaften

Motto für nächste Saison:
Mission Bundesliga! Zeit um Geschichte zu schreiben. #einteam #einziel #direkteraufstieg

„spannende Spiele mit neuer Distanz und klasse Team. Bahnfrei Damm will rock the new season.”

Als ehemaliger Bundesligist nehmen wir die Herausforderung an auf dem direkten Weg in die 1. Buli zurück zu kehren.
Ziel für die kommende Runde ist der 1. Platz. Aufgrund der höheren Leistungsdichte wird dies nicht einfach, dennoch müssen wir unserer Favoritenrolle gerecht werden.

Kommende Saison wird glaub ich für einige von uns (mich mit eingeschlossen) einer der schwierigsten. Wir spielen “nur” Hessenliga und haben 8 Monate am Stück nicht gekegelt. Wir müssen extrem aufpassen dass wir das nicht auf die leichte Schulter nehmen. Wir müssen mental und körperlich fit sein wie nie zu vor. Ebenfalls dürfen wir das Mannschaftsgefühl nicht verlieren. Die Auswärtsfahrten im Bus werden uns extrem fehlen und ich finde gerade da wurde die Mannschaft immer wieder zusammen geschweißt. Also wir müssen dieses Jahr extrem hart arbeiten. Und ich will mit der Mannschaft den direkten Aufstieg. Kein zweiter Platz ich will 1. Und Meister werden mit der Mannschaft. Wir müssen uns auch bewusst werden dass es bei 120 Wurf egal ist in welcher Achse man spielt weil das nicht mehr so eine große Rolle spielt (ist natürlich immer noch wichtig aber bei 200 spielt es eine viel größere Rolle). Da gibt’s dann keine Ausreden mehr wie “ja ich muss da spielen weil ich muss dann auf den Geburtstag von meinem Hamster” man spielt wo man eingesetzt wird.

Neues System, neue Herausforderung.
Gemeinsam den Wiederaufstieg, so schnell wie möglich umsetzen.
Persönlich die Zahl 700……

Ein wilder Haufen, ein starkes Team. Jung und ungestüm, alt und erfahren – wir werden die 120er-Ligen rocken!