Badischer Ländervergleich 18/19: Hessen auf Platz 1!

Am 06.10.2018 fand im Württembergischen Nußloch der nach Bundesländern gestaffelte Ländervergleich 2018/2019 statt. Für das Bundesland Hessen – dem wir über unseren Dachverband dem HKBV e.V. – zuzuzählen sind, traten sechs Athleten an den Start: Sven Völkl (1. BuLi, Olympia Mörfelden) 985 Holz, Patrick Himmer (2. BuLiM, SG Hainhausen) 923 Holz, Florian Frenzl (RLA, Kfr. Obernburg) 947 Holz, Christoph Zöller (1. BuLi, KSC Bahnfrei Damm) 1017 Holz, Fabian Weyrich (HLA, TuS Rüsselsheim) 902 Holz, Christian Völker (HLA, EK Heigenbrücken) 1046 Holz.

Für den KSC Bahnfrei Damm trat also unser Christoph in den Ring und tat sich mit dem zweitbesten Gesamtergebnis der hessischen Auswahl hervor (viertstärkstes Ergebnis unter allen Teilnehmern), die mit 5820 Gesamtpunkten knapp die Nase vorn hatte und den Ländervergleich für sich entscheiden konnte.

Christophs Worte zum Ländervergleich: “Es war eine mit Anfangs Startpromlemen behaftete gelungene Veranstaltung. Die Ehre für sein Landesverband aufzulaufen war groß. Ebenso freute es mich, dass mit einer recht jungen und erfahrenen Truppe der Pott verteidigt wurde.”

Herzlichen Glückwunsch zum Sieg und an Christoph, für die hervorragende Leistung.