Weiterer Heimsieg!

KSV Kuhardt hieß der Gegner am vergangenen Samstag im Kegelzentrum. Die Pfälzer konnten uns letztes Jahr auf der heimichen Bahn deutlich besiegen, weswegen die Jungs gewarnt waren. Wir starteten erneut mit Theo Spangenberger sowie Thomas Kopp. Theo unterstrich mal wieder seine Heimstärke und erzielte mit 1029 das beste Ergebnis an diesem Tag. Aber auch Thomas konnte mit 990 überzeugen und somit ging die Bahnfrei gleich mit 100 Holz in Führung. In der Mitte gingen Christoph Zöller und Felix Kopp an den Start. Christoph begann sehr stark, musste aber auf den zweiten 100 Schub einige Kegel liegen lassen. Dennoch erreichte er sehr gute 1013 Holz. Felix startete zunächst auch sehr stark, baute aber nach und nach ab. Er kam am Ende auf 953 Punkte. Der Vorsprung konnte leicht ausgebaut werden und die Schlussachse mit Patrick Fischer und Volker Bielesch hatten ein gutes Polster. Patrick konnte durch zwei starke Bahnen 1012 Punkte erspielen und Volker konnte mit einem starken Schlussspurt sein Ergebnis noch auf 964 hochschrauben.
Kein super Heimergebnis, aber wir konnten weitere wichtige Punkte sammeln.