15.Spieltag: Auswärtssieg in Neustadt

Au Au Auswärtssieg!!

Mit der selben Aufstellung wie letzte Woche, gingen die Jungs um Emmerich Blahut auf die nicht einfach Bahnanlage in Neustadt.

Wieder begannen Horst Schlett und Christoph Zöller, beide kämpften schwer, konnten sich aber 60 Holz von den Gastgebern absetzen. Christoph rettete sich mit seiner letzten Bahn auf 950 Kegel, Horst erspielte sich gute 958 Kegel.
Emmi und Felix kamen mit der Bahnanlage sofort sehr gut klar und so konnten sie Bahn für Bahn sich immer weiter absetzen, mit 991 bzw. 981 Kegeln holten sie weiter 64 Kegel für die Gäste heraus.
Ebenso Patrick kam gut mit der Bahnanlage zurecht und sicherte mit sehr guten 978 Kegeln den Sieg. Theo erwischte einen rabenschwarzen Tag und musste sich mit 891 Kegeln zufrieden geben.